EINFACH GUT: SPIRITUALITÄT FÜR LEIB UND SEELE

 Buchung geschlossen
Kategorie
Autorenlesung
Datum
28.09.2018 18:30 - 21:00
Veranstaltungsort
Dorfcafé Simonshofen, Hopfenstraße 32, Lauf a.d.Pegnitz

Vor allem durch die fabelhafte Auswahl hausgebackener Kuchen und Torten hat das Dorfcafé Simonshofen am Wochenende magnetische Anziehungskraft. Doch auch abends kann man hier vorzüglich kulinarische Köstlichkeiten genießen und sich von der jungen und hochmotivierten Chefin und ihrem Team verwöhnen lassen. In dieses liebevoll gestaltete Ambiente mit den haus- und handgemachten Speisen passt die Kernaussage mein Buches "Feuer der Sehnsucht. Spiritualität einfach leben" wunderbar: Spiritualität braucht keine vorgefertigten Strukturen und verträgt sich erst recht nicht mit einem Machtgefüge. Freuen Sie sich auf Textimpulse und praktische Übungen an einem guten Ort!

 

Eintritt frei. Essen und Trinken à la carte.

Tischreservierung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder telefonisch: 09123 / 999 64 24

 
 
 
Seminare Fundraising und Projektentwicklung

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Seminare

Hinweis: Diese AGB gelten nur für von der Mutmacherei veranstaltete Seminare. Bei anderen Veranstaltern, bei denen ich als Referentin tätig bin, gelten deren AGB.

Der Gesamtbetrag ist vor Beginn des Seminars zu überweisen an Claudia Mönius - Mutmacherei, IBAN DE44 52060410 0003700054, BIC GENODEF1EK1, Evangelische Bank. Alternativ kann am ersten Seminartag bar vor Ort bezahlt werden. (Barzahlungsmöglichkeit gilt nicht für mehrtägige Seminare!)

Die Seminarpreise beinhalten keine Verpflegung. Bitte Getränke und ggf. Pausenverpflegung mitbringen; die Tagesseminare finden alle in zentraler Lage statt, so dass es in der Nähe Imbiss- und Einkaufsgelegenheiten gibt.

Bei Rücktritt bis 14 Tage vor dem ersten Seminartag entsteht eine Stornogebühr in Höhe von 50 Euro. Bei späterer Abmeldung wird die Gesamtgebühr zur Zahlung fällig, unabhängig von Zeitpunkt und Grund.

Die Mindestteilnehmerzahl liegt in der Regel bei acht Personen. Die Referentin behält sich vor, Seminare bei Nichtzustandekommen dieser Gruppenstärke gegen Rückerstattung bereits bezahlter Seminargebühren abzusagen.