Fundraising

Für den Begriff „Fundraising“ gibt es bislang noch keinen aussagekräftigen deutschen Begriff. Die wörtliche Übersetzung wäre „Schätze heben“, doch wer kann sich darunter schon etwas vorstellen? Es gibt unzählige Definitionen von Fundraising, mein persönlicher Lieblingsslogan lautet schlicht: „Fundraising ist Herzenssache.“ Es geht darum, mit viel Gespür und Liebe die notwendigen Mittel einzuwerben, damit ein Projekt, von dem man überzeugt ist, umgesetzt werden kann. Und das kann richtig viel Spaß machen! Fundraising braucht aber auch Geduld und eine Portion Wissen und Erfahrung.

Was ich dabei für Sie tun kann

Finanzierung gemeinnütziger Arbeit über Fundraising-Maßnahmen war viele Jahre lang mein Kerngeschäft. An der „Front“ bin ich inzwischen selbst nicht mehr tätig; meine umfangreichen Kenntnisse und praktischen Erfahrungen gebe ich im Rahmen der Lehre weiter, gerne auch an Sie und Ihre Beschäftigten.

Besonders gerne unterstütze ich Sie, wenn es um die strategische Ausrichtung Ihrer gemeinnützigen Einrichtung geht: Wollen wir überhaupt systematisches Fundraising betreiben? Welche Anforderungen stellt das an uns als Organisation? An welchen Rädchen innerhalb unseres Systems können wir drehen, damit wir mit Leichtigkeit, Freude und Erfolg Fundraising betreiben können?

Mutmacher

LOREM IPSUM

Kontakt

6 + 4 =

Religion ohne Kirche

9,5 Thesen für ein erneuertes Christentum

Feuer der Sehnsucht

Spiritualität einfach leben

Mut­machkolumne

Monatlich erscheinendes Magazin

System­­­­auf­­stellungen

Seminare

Spiritualität

Rituale und Reden

Kontaktinformationen

Claudia Mönius

Deutschland: +49 (0) 160 833 79 12

Österreich: +43 (0) 677 6177 0341