System­auf­stellungen

Systemische Aufstellungen sind ein wunderbares Werkzeug auf dem Weg in ein erfülltes, glückliches Leben. Es handelt sich dabei um ein transpersonales Verfahren, mit dem sich hinderliche Zustände und Bindungen aufdecken und lösen lassen. Bekannter ist der Begriff „Familienaufstellungen“. Doch mit dem Werkzeug der Aufstellungsarbeit können auch Blockaden in anderen Systemen (z.B. Organisationen, Unternehmen) bearbeitet werden. Die Aufstellungsarbeit geht von einigen wichtigen Grundprämissen aus:

  • Es gibt Ordnungen bzw. Naturgesetzlichkeiten in Beziehungen. Wenn diese Ordnungen durch bestimmte Umstände durcheinander geraten sind oder nicht anerkannt werden, kann es zu Beeinträchtigungen kommen, wie z.B. zu physischen oder psychischen Problemen, mangelnden Entfaltungsmöglichkeiten oder sonstigen hinderlichen Blockaden.
  • Systemisches Denken umfasst die Anerkennung von Wechselwirkungen innerhalb eines Systems. Bildlich gesprochen: Wenn Sie sich vorstellen, Sie wären innerhalb Ihrer Familie oder im Kollegenkreis mit unsichtbaren Fäden verbunden, dann löst Ihre Bewegung immer auch eine Bewegung bei den anderen aus. Je kürzer der Faden, desto stärker die Wechselwirkung.
  • Wesentlich ist in der Aufstellungsarbeit eine nicht-wertende, nicht-urteilende Haltung.

Was ich dabei für Sie tun kann

Eine kompetente Anleitung ist in einer Aufstellung von zentraler Bedeutung. Dank meiner Qualifikation „Integrative Praxis von Systemaufstellungen“ bei Dr. Albrecht Mahr, Würzburg, und langjähriger praktischer Erfahrung können Sie sich auf diese Kompetenz verlassen. Elemente der Aufstellungsarbeit lassen sich mit Hilfe von Symbolen auch in der Einzelberatung einsetzen. Hauptsächlich aber arbeite ich in der Gruppe mit Hilfe von Stellvertreter*innen. Durch unsere natürliche menschliche Fähigkeit der stellvertretenden Wahrnehmung können wir Zusammenhänge aufdecken, die unserer eigenen Wahrnehmung sonst nicht zugänglich wären. Meine Aufgabe besteht dabei vorwiegend darin, die richtigen Fragen zu stellen und Impulse zu setzen, so dass sich tragfähige Lösungen zeigen können. Letztlich geht es darum, hinderliche innere Bindungen zu lösen und förderliche Bindungen aufzubauen. Dabei begleite ich Sie.

Systemaufstellerin

Schritt für Schritt gehen Sie den Weg zu mehr innerer Freiheit.

Kontakt

3 + 1 =

* Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

** Mit dem Absenden der Nachricht bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzbestimmungen akzeptieren.

Religion ohne Kirche

9,5 Thesen für ein erneuertes Christentum

Feuer der Sehnsucht

Spiritualität einfach leben

Mut­machkolumne

Monatlich erscheinendes Magazin

System­­­­auf­­stellungen

Seminare

Spiritualität

Rituale und Reden

Kontaktinformationen

Claudia Mönius

Deutschland: +49 (0) 160 833 79 12

Österreich: +43 (0) 677 6177 0341